Outdoor Film der Woche KW 8/2020: Tryouts mit Philipp Brugger und Philipp Reiter

0

Anzeige – Alpin-Profis beim Eisklettertraining über die Schultern zu schauen? Genau das geht in einem neuen Clip aus dem Hause Gore-Tex.

Outdoor Film der Woche 8/2020: Tryouts mit Philipp Brugger und Philipp Reiter © Gore-Tex
Outdoor Film der Woche 8/2020: Tryouts mit Philipp Brugger und Philipp Reiter © Gore-Tex

Tryout. Ausprobieren. Das heißt es im neuen Kurzclip von Philipp Brugger und Philipp Reiter, die bei einer Eisklettereinheit im Sellrain unterwegs sind:

Philipp & Philipp

Philipp Brugger und Philipp Reiter stehen im Mittelpunkt des kurzen Clips. Beide lernten sich vor vielen Jahren beim Skibergsteigen kennen, allerdings als Konkurrenten. Philipp Brugger für die österreichische Nationalmannschaft. Philipp Reiter für die deutsche Nationalmannschaft.

Der Österreicher ist heute noch als Profi im Berglaufen und Skibergsteigen unterwegs, immer öfter wagt er sich auch an klassische alpine Begehungen und hat hier schon einige Erfolge hervorzuweisen, u.a. die Abfahrt über die Nordwand des Zwölferkogels, eine klassische Kletterroute. Gerade im oberen Teil werden schon beim Zuschauen am Tablet die Hände feucht…

Sein schwarz-rot-goldener Namensvetter ist ebenfalls ein begnadeter Alpinist, der sich lang allerdings mit dem Bergsport schwer tat. Mit “Der Papa würde sich aber besonders freuen, wenn ihr alle dabei seid,” wollte seine Mutter ihn überzeugen, doch statt am Computer zu sitzen lieber nach draußen zu gehen. Spätestens nach dem ersten Skitourenrennen war Philipp angefixt und in kurzer Zeit wurde er besser und besser und landete schnell in den Auswahlmannschaften. Im Sommer wurde Trailrunning seine neue Leidenschaft.

Tryouts: Eisklettern im Sellrain

Vertrauen ist es auch, was beim Eisklettern unabdingbar ist. Ein falscher Knoten, ein falscher Tritt und schnell kann es für den Kletterpartner gefährlich werden.

“So wie man sich auf das Material zu 100% verlässt, verlässt man sich auch auf seinen Partner am Berg. Das ist stillschweigendes Verständnis. 100%iges Vertrauen in den Anderen!”

Genau das transportiert der Clip, der in Zusammenarbeit mit Gore-Tex produziert wurde.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Philipp Reiter (@philippreiter007) am

Eisklettern im Sellrain

Rund um das Bergsteigerdorf Sellrain gibt es zahlreiche Wasserfälle, an denen sich das Eisklettern im Winter anbietet. Neben Touren für Fortgeschrittene (z.B. an den 140 Meter hohen “Hängenden Gärten”) gibt es auch für Einsteiger Möglichkeiten, sich im Eisklettern auszuprobieren, z.B. am Gasthausfall. Vorm Gasthaus Ruetz in St. Sigmund gibt es darüber hinaus im Winter einen Eiskletterturm.

Im Sommer macht das Bergsteigerdorf seinem Titel alle Ehre. Im Kühtai gibt es zahllose Gipfel, die erklommen werden können. Besonders die Sellrain Hüttenrunde ist empfehlenswert und auch der Innsbruck Trek macht hier Station.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.