Buchtipp: Wanderungen zu den Steinböcken

179

Andreas Wiesinger präsentiert mit seinem Buch “Wanderungen zu den Steinböcken” die Könige der Alpen und entführt den Leser auf 28 Touren direkt ins Reich der Steinböcke.

Buchtipp: Wanderungen zu den Steinböcken © Gipfelfieber.com

Buchtipp: Wanderungen zu den Steinböcken © Gipfelfieber.com

“Ein Stein kullert vor mir runter, ein Holzstück knackt, und vor mir steht der Steinbock, nur drei Meter von mir entfernt! Voi schnee is er, i weich gleich zurück, mei Herzerl pocht wie verrückt vor Glück, Überraschung und vor allem Respekt.”

Zeilen wie diese sind es, die uns beim Lesen immer wieder schmunzeln lassen und dass selbst Steinbock-Kenner Andreas Wiesinger, nie genau weiß, wo er auf die stolzen Tiere mit den mächtigen Hörnern trifft und entsprechend überrascht ist, wenn sie plötzlich vor ihm auftauchen. “Wanderungen zu den Steinböcken” beinhaltet 28 Touren, zahlreiche Infos über die Tiere selbst und den Umgang mit ihnen.




Der Autor

Andreas Wiesinger © Andi rennt

Andreas Wiesinger © Andi rennt

Andreas Wiesinger lebt in Pertisau am schönen Achensee und erlitt vor Jahren eine Diagnose, die ihm prognostizierte bald keine Treppen mehr zu gehen, geschweige denn auch nur einen Berggipfel zu erklimmen. Mit zähem Willen hat er es geschafft, dem entgegen zu treten und heute ist Andi ein Extrembergläufer par excellence, der in weniger als drei Tagen mal eben den Hauptkamm der Berchtesgadener Alpen abrennt oder zum Feierabend mal eben eine Überschreitung macht, für die der normale Wanderer einen Tag lang unterwegs ist. Aber trotz schnellem Schrittes hat Andi das Auge für die Natur, die Landschaft und seine Bewohner nicht verloren.

28 Wanderungen zu den Steinböcken

Ein prächtiger Steinbock posiert für die Kamera © Gipfelfieber.com

Ein prächtiger Steinbock posiert für die Kamera © Gipfelfieber.com

Sein Buch “Wanderungen zu den Steinböcken” beinhaltet 28 Touren, die zum König der Alpen führen. Viele Touren führen dabei direkt vor Andis Haustür hinein in die mächtigen Felsformationen des Karwendel, wo an den Hängen vom Gamsjoch, der Mondscheinspitze oder dem Seekarkreuz mehrere große Populationen heimisch sind. Aber auch in den deutschen Alpen gibt es Wanderungen zu den Steinböcken, wo sie an der Benediktenwand, am Brünnstein und am Watzmann und der Ostseite des Königssees anzutreffen sind.

Weitere Tourenvorschläge verteilen sich rund um den Großglockner über das Stubai, Südtirol bis hinüber in die Lechtaler Alpen.

Die einzelnen Wanderungen sind mit grandiosen Landschaftsbildern und noch grandioseren Nahaufnahmen der Steinböcke bebildert. Kleine Grafiken verdeutlichen zudem, wo die Tiere im besten Fall anzutreffen sind. Eine Garantie dafür gibt es freilich nicht. Aber bei etwa der Hälfte der Touren hat Andi das Glück und findet die gar nicht so scheuen Tiere.

Das Buch ist bei Frischluft Edition erschienen und im Handel und bei Amazon für knapp 21 € erhältlich.

Fazit

“Wanderungen zu den Steinböcken” von Andreas Wiesinger ist ein liebevoll gestaltetes Buch, das den Leser zu den stattlichen Tieren mitnehmen und ihn selber auf Tour schicken will. Dank der vielen Bilder, der Tipps und Streckenbeschreibungen macht das Buch richtig Lust, aufzubrechen und sich selber auf Spurensuche zu begeben. Und wer den eleganten Steinböcken je begegnet ist, vergisst dieses eindrückliche Aufeinandertreffen garantiert nie wieder.

Für ganz aktuelle Sichtungen lohnt im Übrigen ein Blick in die Facebook-Gruppe “Wanderungen zu den Steinböcken/Aktuelle Sichtungen”.


Letzte Änderung: 5. Dezember 2016

Eine Antwort zu " Buchtipp: Wanderungen zu den Steinböcken "

  1. […] ist eine Steinbockpopulation zu Hause, soviel wissen wir aus dem Führer “Wanderungen zu den Steinböcken“. Und tatsächlich: In der extrem steilen Südwand der Schaufelspitze entdecken wir eine […]

Kommentar verfassen

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen