Buchvorstellung: Historische Pfade – Bayerische Alpen

0

Mit “Historische Pfade – Bayerische Alpen” ist das zweite Buch von Gipfelfieber-Autor Andreas Gruhle im Bruckmann Verlag erschienen.

Das Buch: Historische Pfade - Bayerische Alpen © Gipfelfieber
Buchvorstellung: Historische Pfade – Bayerische Alpen © Gipfelfieber

Nachdem vor zwei Jahren das erste Buch “Vergessene Steige – Bayerische Alpen” von Gipfelfieber-Gründer und Autor Andreas Gruhle erschienen ist, steht nun der Nachfolger ins Haus.

Das Buch: ‘Historische Pfade – Bayerische Alpen’





Das Buch „Historische Pfade – Bayern“ stellt 30 Touren und Geschichten mit einem spannenden historischen Hintergrund vor. Von fest im Bayerischen Alpenraum verankerten Traditionen bis hin zu Begebenheiten, die bis heute nachwirken, führen die historischen Pfade zu unentdeckten und nur selten erzählten Ereignissen und auf wohlbekannte Berge wie einsame Gipfel.

Einige der Geschichten und Touren sind bereits hier auf Gipfelfieber veröffentlicht. Im Wanderführer “Historische Pfade – Bayerische Alpen” sind die Wanderungen nun gesammelt enthalten.

Der Autor/Über mich: Andreas Gruhle

Leidenschaft für die Berge. Leidenschaft für Film, Foto und das Schreiben haben mich nunmehr an genau diesen Punkt hier gebracht. Meine Leidenschaft für die Berge habe ich in den letzten Jahren zum Beruf gemacht.

Und so sitze ich heute im Bergsteigerdorf Sachrang auf dem Balkon, schaue zu wie die untergehende Sonne das Kaisergebirge in ein leuchtendes Orange-Rot taucht und freue mich über die langsam aufziehenden Sterne am Himmel.

Mein Bergsport-Magazin Gipfelfieber ist nun bald zehn Jahre alt. Bereits kurz nach dem Erscheinen meines ersten Buchs “Vergessene Steige – Bayerische Alpen” im Sommer 2020, ebenfalls im Bruckmann Verlag veröffentlicht, war noch eine Planstelle aus der Serie “Historische Pfade” offen. Kurz überlegt und nach vielen Stunden Recherche, etlichen Gesprächen und noch mehr Schreibarbeit war “Historische Pfade – Bayerische Alpen” endlich fertig.

Der Bruckmann Verlag

Der Münchener Bruckmann Verlag existiert bereits seit 1858. Neben zahlreichen Reiseführern und Bildbänden sind im Verlagshaus vor allem auch Wander- und Bergsteigerführer zu finden. Neben den “Vergessenen Pfade” sind die “Historischen Pfade” ein fester Bestandteil des Verlagprogramms und es gibt Wanderführer aus etlichen Regionen, nicht nur den Alpen. Klangvolle Namen wie National Geographic oder das Magazin “Bergsteiger” sind ebenfalls im Bruckmann Verlag beheimatet.

‘Historische Pfade – Bayerische Alpen’ kaufen

Das Buch ist ab sofort im gut sortierten Fachhandel erhältlich, kann direkt via Gipfelfieber oder bei Amazon bestellt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.