Packliste für Klettersteige (Tagestour)

594

Die Klettersteigsaison ist in vollem Gange. Aber was gehört eigentlich alles mit auf Tour? Was kann getrost zu Hause bleiben. Ein Blick in unsere Rucksäcke.

Packliste für Klettersteige (Tagestour) © Gipfelfieber.com

Packliste für Klettersteige (Tagestour) © Gipfelfieber.com

Nachdem wir vor kurzem schon unsere Packliste fürs Wandern veröffentlicht und zum Abhaken zur Verfügung gestellt haben, widmen wir uns direkt dem nächsten. Allzu groß unterscheidet sich die Packliste für Klettersteige auch gar nicht von der fürs Wandern. Allerdings kommt – je nach Schwere des Klettersteigs und des Erfahrungsstands – noch ein bisschen was dazu.




Die Erfahrenen und sicheren Klettersteiggeher nehmen oft gar kein Klettersteigset mehr mit. Für Steige der Schwierigkeit A und B handhaben wir das manchmal auch so (obwohl es doch meist im Rucksack dabei ist). Davon sollte sich aber niemand herausgefordert fühlen! Wichtig ist immer, eine gesunde Selbsteinschätzung zu bewahren. Wie erfahren bin ich? Wie gut kenne ich die Tour? Gibt es überraschende Abschnitte, wo ich vielleicht mit Gegenverkehr oder Stau rechnen muss? Lieber das Klettersteigset einmal mehr mitgeschleppt und am Ende kaum genutzt als in eine brenzlige Situation zu geraten, bei der man sich nicht nur selber unnötig in Gefahr bringt, sondern eben auch oft andere.

Ebenfalls sehr wichtig im Klettersteig: Immer einen Blick auf die Wettervorhersagen halten. Im Sommer früh starten, denn nachmittags in ein Wärmegewitter zu geraten, mag erfrischend sein. Ein Blitzschlag, während man sich am Stahlseil eine Wand hoch schlängelt, ist es allerdings nicht.

Die Packliste für eine eintägige Klettersteig-Tour

Hier gibt es auch direkt die Liste zum Ausdrucken und Abhaken.

Kleidung – bei guter Wettervorhersage

Rucksack – max. 30 l Volumen
feste Schuhe – Bergstiefel/Halbschuh (mittlerweile gibt es am Markt auch spezielle Klettersteig-Schuhe)
2x Funktionsshirt – eins zum Wechseln
Softshell – z.B. Jacke, Fleecepullover, Weste
Windjacke – sollte auch wasserabweisend sein
Regenponcho – zum schnellen Überwerfen, sollte es stark regnen
Trekkinghose – lang/kurz
Trekkingsocken

Zusätzlich bei weniger guter Vorhersage

Daunenjacke – wärmt in Pausen schnell auf
Hardshell – bei erwartetem Schlechtwetter
Mütze
Handschuhe

Hardware

Klettersteigset
Klettergurt
Helm
Kletterschuhe (optinal, bei sehr schweren Steigen)
Kletterhandschuhe (optional, bei schwere Klettersteigen mit viel Kontakt zum Stahlseil)
Bandschlinge mit Karabiner (optional, ermöglicht Pausen)
Expressset (optional, ermöglicht Pausen)

Teleskopstöcke
Sonnenbrille
Stirnlampe (optional) – bei langen Touren, Touren im Herbst, frühem Start etc.
Gamaschen (optional)
Grödel (optional)

Navigation

Karte – analog oder digital
Kompass (optional)

Erste-Hilfe

Erste-Hilfe-Set
Blasenpflaster
Taschentücher
Sonnenschutz

Sonstiges

Handy/Smartphone – optional: Zusatzakku & Kabel
Kamera
Fernglas (optional)
Mülltüte – um eigenen und fremden Müll einzupacken (“Nimm`s Mit”)
Personalausweis
Alpenvereinsausweis
Bargeld

Verpflegung

Wasser – mind. 2 l/5 h
Müsliriegel – 1 Riegel/1 h
Trockenobst


Letzte Änderung: 5. Dezember 2016

2 Antworten zu " Packliste für Klettersteige (Tagestour) "

  1. […] Packliste für Klettersteige (Tagestour) […]

Kommentar verfassen

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen