Outdoor Adventskalender 2023: 15. Türchen

846

Anzeige – Warm eingepackt ins Winterwunderland. Aus Kitzbühel kommt das Gewinner-Set im 15. Türchen des Gipfelfieber Outdoor Adventskalenders 2023. 

Outdoor Adventskalender 2023: 15. Türchen © Kitzbühel Tourismus
Outdoor Adventskalender 2023: 15. Türchen © Kitzbühel Tourismus

Kitzbühel

Im Sommer verwandelt sich Kitzbühel in ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten. Die grünen Almwiesen laden zu Wanderungen ein, während die umliegenden Berge eine atemberaubende Kulisse bieten. Es gibt zahlreiche Wanderwege für alle Schwierigkeitsgrade, von sanften Spaziergängen bis hin zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen. Unterwegs kann man die frische Bergluft genießen, wilde Blumen bewundern und vielleicht sogar auf einige heimische Tiere wie Murmeltiere oder Gämsen treffen. Für Adrenalinjunkies gibt es auch Möglichkeiten zum Klettern, Mountainbiken und Paragliding.




Im Winter verwandelt sich Kitzbühel in ein Eldorado für Wintersportler. Die berühmte Hahnenkamm-Abfahrt ist einer der schwierigsten und aufregendsten Skihänge der Welt und lockt jedes Jahr die besten Skifahrer der Welt an. Aber auch für Anfänger und gemütliche Skifahrer gibt es eine Vielzahl von Pisten und Loipen, die alle Schwierigkeitsgrade abdecken. Die verschneite Winterlandschaft bietet auch Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern, Rodeln und Eislaufen auf dem zugefrorenen Schwarzsee.

Abseits der Pisten und Wanderwege bietet Kitzbühel auch kulturelle Highlights. Das malerische Stadtzentrum mit seinen traditionellen Gebäuden und gepflasterten Straßen lädt zum Bummeln und Entdecken ein. Es gibt eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Cafés, in denen man lokale Spezialitäten probieren kann. Kitzbühel ist auch für sein lebhaftes Nachtleben bekannt, mit Bars und Clubs, die bis spät in die Nacht geöffnet sind.

15. Türchen im Outdoor Adventskalender

Zusammen mit Kitzbühel verlosen wir im Gipfelfieber Outdoor Adventskalender 2023 ein Set, das für warme Ohren und Ordnung bei den Ski sorgt.

DIREKT ZUM KOMMENTARFELD

Die Kitzbühel Wintermütze – ein Must-Have für kalte Tage! Hergestellt aus hochwertigen Materialien bietet sie optimalen Kälteschutz und Tragekomfort. Das stilvolle Design, geprägt von der Tradition der Marke, verleiht jedem Outfit eine edle Note.

Oben drauf packen wir noch einen Skifix von Head, der die Ski beim Transport zusammenhält. Natürlich kommt der Skifix auch mit der obligatorischen Kitzbühel-Gams.

Mitmachen und das Kitzbühel-Set gewinnen

Um in den Verlosungstopf zu hüpfen, einfach einen Like bei Facebook und Instagram da lassen und hier unter dem Artikel einen Kommentar hinterlassen, ob Du schonmal in Kitzbühel warst und wenn ja, welches Deine Lieblingsabfahrt ist.

DIREKT ZUM KOMMENTARFELD

Wichtig: Im Namensfeld den korrekten Vornamen angeben (Nachname ist nicht notwendig). Fantasienamen, Abkürzungen oder ähnliches werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt.

Bitte nach dem Absenden unbedingt die Email-Adresse bestätigen, um sicher zu gehen, dass wir euch im Falle des Gewinns auch benachrichtigen können. Bitte beachtet darüber hinaus unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

Viel Glück allen Teilnehmern bei unserem Outdoor Adventskalender 2023.

Fotos: © Kitzbühel Tourismus, Kitzbühel Tourismus | Michael Werlberger

846 Kommentare

    • Ich war schon öfters in Kitzbühel, Sommer und Winter und es ist immer wieder schön dort. Die Haube finde ich wunderschön. 🤩

  1. Die Kitzbühel Wintermütze fehlt in meiner Sammlung, ich liebe Mützen ….ich liebe Kitzbühel !
    Wer einmal da war, kommt wieder :-)

  2. War leider nur einmal auf der Durchreise in Kitzbühel. Gerne mal länger und mit der Gondel fahren.

  3. Ja ich weiß, Kitzbühel ist immer eine Reise wert, leider war ich noch nicht dort, würde es aber liebend gern mit der Mütze nachholen.

  4. Von ’74 bis ’82 war ich fast jede Ferien dort bei Oma. Die Talabfahrt vom Kitzbüheler Horn war mein Favorit.

  5. Leider war ich auch noch nicht da, aber was nicht ist kann ja noch werden. Dank dieser tollen
    Verlosung, behalte ich warme Ohren und nicht nur in Kitzbühel

  6. Ich war tatsächlich schon mehrmals in Kitzbühel. Ich bin sogar schon die berühmte Hahnenkamm- Abfahrt gefahren mit dem Snowboard. Aber nur den Teil, der im Winter auch präpariert ist.

  7. war leider noch NIE dort, aber in anderen Regionen in Austria, Saalbach-Hinterglemm, eine tolle Mütze wäre mal ein guter Tipp für Kitzbühl

  8. Ich war noch nie in Kitzbühl. Da ich im Thüringer Wald wohne, habe ich auch hier sehr viele Abfahrten. Aber mal einen anderen schneebedeckten Ort erkunden, fände ich sehr toll.

  9. Da ich im Thüringer Wald wohne, habe ich hier sehr viele wunderschöne Landschaft und tolle Abfahrten. In Kitzbühl war ich noch nie. Würde mich aber sehr freuen, wenn ich einmal dorthin könnte.

  10. Bislang war ich noch nicht in Kitzbühel, nur zum Zusehen –
    mit der Mütze würd ich aber das nächste Mal wohl dort meine Runden drehen :-)

  11. Ich war 1x in Kitzbühel. Aber nur ein paar Stunden am Nachmittag. Rumbummeln, Kaffee trinken, die Reichen begutachten ;-)
    Lag auf dem Heimweg für einen Zwischenstopp.

  12. Kitzbühel, das kenne ich bisher lediglich von der Fernsehserie SOKO Kitzbühel. Zum Skifahren war ich dort leider nicht nicht.

  13. SchöneMütze von Kitzbühel.Muss dann immer an die Streif denkenwo das Hahnenkamm Rennen stattfindet wo ich des öfteren war

  14. Oh toll!!❤️❤️ Ich war leider noch nicht in Kitzbühel, aber bin schon an anderen Orten Ski gefahren! (Großarl, Nesselwang)🥰

  15. Ich war leider noch nie da, aber mein Pat (Onkel) schwärmt immer davon und dadurch steht das Ziel definitiv auf der Liste :D

  16. Nein, ich war noch nie in Kitzbühel zum Skifahren, würde es aber gerne mal testen, inklusive Streif (für Normalos).

  17. Kitzbühel habe ich tatsächlich schon besucht und neben der Streif finde ich (wenn es genug Schnee hat) die Route vom Pengelstein nach Aschau sehr sehr schön.

  18. streif natürlich ;) Wilder Kaiser ist insgesamt ein sehr schönes Skigebiet, aber das hkr in kitzbühel ist natürlich jedes jahr ein highlight

  19. Ja, ich war schon mal in Kitzbühl. Die Abfahrten fand ich eigentlich alle ganz gut. Aber da es schon recht lange her ist……muss ich wohl mal wieder hin. Ich kenne die neue Gondelverbindung nur aus dem Internet. Damals (so ca. vor 15 Jahren) gab es noch den Bus-Pendelverkehr als Verbindung