Langzeittest: Komperdell Titanal Compact Plus Trekkingstöcke

214

Oft muss einige Zeit vergehen, bis man weiß, was man hat. So auch in diesem Fall. Die dreiteiligen Trekkingstöcke Titanal Compact Plus der österreichischen Firma Komperdell waren mir die letzten zwei Jahre zu jeder Jahreszeit treue Begleiter am Berg.

Langzeittest: Komperdell Titanal Compact Plus Trekkingstöcke © Gipfelfieber.com

Langzeittest: Komperdell Titanal Compact Plus Trekkingstöcke © Gipfelfieber.com

Trekkingstöcke sind nicht nur Stütze und geben Sicherheit, auf einer achtstündigen Bergtour entlasten sie die Knie auch um unglaubliche 250 Tonnen! Daher braucht man ein verlässliches Modell und wie Andreas schon schrieb, lohnt sich eine Investition in Billigprodukte einfach nicht, da sich auch zwei bis drei Paar billige Stöcke aufsummieren und das in ein gutes Produkt sinnvoller investiert wäre.

Powerlock Verschlusssystem

Das absolute Muss beim Teleskop-Trekkingstock ist das Verschlusssystem. Nichts ist ärgerlicher als im Minutentakt am Berg stehen zu bleiben und irgendein schlechtes Schraubsystem wieder zu öffnen, weil der Stock wieder in sich zusammen rutscht.

Mit dem Powerlock hat Komperdell hier ein nahezu unkaputtbares System geschaffen, das auch bei großer Druckbelastung nicht nachgibt und sich durch eine einfache Schlitzschraube jederzeit wieder festziehen lässt. Zudem lässt sich das System auch problemlos mit Handschuhen und bei jeder Wetterlage bedienen. Das Titanrohr hält aber nicht nur senkrechter Druckeinwirkung hervorragend stand, es lässt sich auch kaum verbiegen, was bei einem Stockgewicht von 231 g wirklich beachtlich ist.




Fest im Griff

Ein weiterer herausragender Vorteil zur Konkurrenz im gleichen Preissegment beim Komperdell Titanal Compact Plus ist der EVA Foam Griff mit Anti-Rutsch Beschichtung am Griffende. Der Griff liegt dadurch weich und warm in der Hand, färbt beim Schwitzen nicht ab und verursacht kaum Reibung an den Händen. Auch auf langen Touren hatte ich mit den Stöcken nie Probleme mit Blasen. Die schnell zu verstellende Komperdell-Systemschlaufe sichert die Stöcke am Handgelenk und verhindert, bei eventuellem Sturz, den Verlust der Stöcke.

Teller, Grip und Packmaß

Auch im Winter ein guter Begleiter © Gipfelfieber.com

Auch im Winter ein guter Begleiter © Gipfelfieber.com

Auch die Vario Trekkingteller der Komperdell Titanal Compact Plus Stöcke zeigen eine höhere Haltbarkeit als die der Konkurrenz. Einmal mit etwas Kraftaufwand montiert, verliert man sie weder im Schnee noch im Geröll. Für Schneeschuhtouren, beziehungsweise normale Touren im Schnee, sind die Stöcke absolut ausreichend und bieten auch hier guten Halt. Die Wolframspitze hält sich gut auf Eis, Gestein und Holz.

Mit einem Packmaß von nur 69 cm, lassen sich die Stöcke gut am Rucksack verstauen und behindern dann auch nicht, wenn’s mal eng wird. Mit einer Maximallänge von 140 cm, kommen auch noch Tourengeher mit einer Körpergröße von zwei Metern gut mit den Stöcken zurecht.

Der Preis

Mittlerweile wurde das getestete Modell durch den Conture Titanal II abgelöst. Viel scheint sich auf den ersten Blick nicht geändert zu haben. Bei Amazon gibt es die Trekkingstöcke bereits für erschwingliche 55,90 €.

Fazit

Qualität aus Österreich. Wer einen verlässlichen Tourenstock für jede Jahreszeit sucht, kann sich beim Komperdell Titanal Compact Plus sicher sein, einen guten Fang gemacht zu haben. Komfortabel in der gesamten Handhabung und absolut robust.


Letzte Änderung: 6. Dezember 2016

2 Antworten zu " Langzeittest: Komperdell Titanal Compact Plus Trekkingstöcke "

  1. […] Teleskopstöcke Sonnenbrille Stirnlampe (optional) – bei langen Touren, Touren im Herbst, frühem Start etc. Gamaschen (optional) Grödel (optional) […]

  2. […] Teleskopstöcke Sonnenbrille Stirnlampe (optional) – bei langen Touren, Touren im Herbst, frühem Start etc. Gamaschen (optional) Grödel (optional) […]

Kommentar verfassen

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen