Fifty Five Forester & Rankin Winterjacken im Test & Gewinnspiel

42

Anzeige* – Die Fifty Five Forester und die Fifty Five Rankin sind solide Winterjacken für Mann und Frau. Im Test zeigen sie, was sie besonders gut können und wo sie geradezu unschlagbar sind. Zudem verlosen wir einen 100 € Gutschein.

Anzeige: Fifty Five Forester & Rankin Winterjacken im Test & Gewinnspiel © Gipfelfieber

Fifty Five Forester & Rankin Winterjacken im Test & Gewinnspiel © Gipfelfieber

Fifty Five

Die Marke Fifty Five ist noch nicht sehr alt, aber doch am Markt etabliert. Seinen Sitz hat das mittelständische Unternehmen im hessischen Netphen, nahe der Universitätsstadt Siegen. Fifty Five steht für authentische Outdoor-Bekleidung, die sich auch im Alltag sehen lassen soll. Außerdem klar im Fokus: Ein für den Endverbraucher attraktiver Preis.

Fifty Five Forester Winterjacke für Männer: Fakten und Material

Die Fifty Five Forester stammt aus der aktuellen Winterkollektion. Die hauseigene Five-Tex-Membran der Winterjacke für Männer soll für zuverlässigen Schutz vor Wind sorgen. Zudem ist sie bis zu einer Wassersäule von 10.000 mm wasserdicht und zugleich atmungsaktiv. Außenmaterial, Innenfutter und Wattierungen bestehen zu einhundert Prozent aus Polyester.

Fifty Five Rankin Winterjacke für Frauen

Nahezu baugleich und auch mit den gleichen Eigenschaften ausgeschaftet, ist die Variante für Frauen. Die Fifty Five Rankin Winterjacke ist speziell für die Damenwelt konzipiert.

Design und Schnitt

Das Design sowohl der Fifty Five Forester als auch der Fifty Five Rankin ist nicht weiter auffällig. Wenn man sich denn für die zurückhaltenden Farbvarianten entscheidet. Beide Modelle gibt es in einem dunkelblauen Navy-Ton, tiefem Schwarz mit grünen Elementen, einem dunkelgrauen Anthrazit und einem grellen und ins Auge springenden Grün mit schwarzen Tupfern. Auffällig beim Außenmaterial: Die Oberfläche ist leicht strukturiert und verleiht der Jacke eine Äußeres, das beinahe an eine Cord-Optik erinnert.




Der Schnitt der beiden Fifty Five Jacken ist sportlich. Sie sind relativ schmal geschnitten und liegen nah am Körper an.

In der Praxis

Nach wenigen Wochen mit der Jacke bin ich etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite hält sie ohne Umschweife warm. Der Fleeceeinsatz und die Wattierung im unteren Bereich erledigen ihren Job absolut problemlos. Auch die abnehmbare Kapuze weiß zu überzeugen, denn die ist ebenfalls zusätzlich gefüttert, so dass selbst bei richtig kalten Bedingungen keine Körperwärme verloren geht.

Die Taschen sowohl an der Fifty Five Forester als auch an der Fifty Five Rankin wissen zu überzeugen, wobei das Damenmodell nicht mit einer Brusttasche ausgestattet ist. Alles, was man mit sicher herumschleppt, findet bequem in den Außentaschen oder den Innentaschen Platz. Für den Skipass findet sich eine Tasche am Oberarm.

Auch das Material weiß zu überzeugen. Wasser perlt nicht nur ab, es prallt förmlich ab und hat so keine Chance, einzudringen. Drinnen bleibt es trocken und selbst außen fühlt man nach dem Wassertest nichts mehr. Derart eingepackt, kommt man wahrscheinlich sogar trocken durch einen Wasserfall. Ein verlässlicher Test der Atmungsaktivität steht noch aus.

Warum ich doch zwiegespalten bin? Das Material überzeugt und doch fühle ich mich in meiner Bewegungsfreiheit für meinen Geschmack etwas zu sehr eingeengt, was nicht zuletzt am recht körpernahen Schnitt und der Steifigkeit des Materials liegt. Im Zweifel also lieber zu einer Nummer größer greifen. Was mir für den Einsatz beim Snowboarden im Tiefschnee ebenfalls fehlt, ist ein Schneefang. Außerdem ist die Fifty Five Forester Winterjacke insgesamt recht schwer.

Pflege

Die Fifty Five Winterjacken Forester und Rankin können bei 30 Grad im Schonwaschgang gewaschen werden. Um die Wasserdichtigkeit und Winddichtigkeit zu erhalten, keinen Weichspüler verwenden. Nach dem Waschen aufhängen und nicht im Trockner trocknen.

Preis

Unschlagbar ist der Preis. Für schlappe 99 € gibt es die beiden Fifty Five Winterjacken, die sowohl für den Outdoor-Einsatz als auch für den Weihnachtsmarktbummel geeignet sind.

Gewinnspiel

Wir verlosen zusammen mit Fifty Five einen Einkaufsgutschein über 100 €. Zum Mitmachen einfach bis zum 10.12.2017 unter diesem Beitrag oder bei Facebook einen Kommentar hinterlassen. Der Gewinner wird anschließend per Email beziehungsweise Nachricht benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fazit

Insgesamt liefern die Fifty Five Forester und Fifty Five Rankin Winterjacken ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Beide taugen nicht nur zum Einsatz auf der Piste, sondern sind auch im Alltag gut nutzbar. In ersten Linie halten sie warm und – besonders wichtig – trocken. Bei anderen Details muss man auf Grund des geringen Preises ein paar Abstriche machen, mit denen man aber gut leben kann.

*Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Letzte Änderung: 2. Dezember 2017

7 Antworten zu " Fifty Five Forester & Rankin Winterjacken im Test & Gewinnspiel "

  1. Jochen sagt:

    Das wäre ja eine schöne Weihnachtsüberraschung.

    Gruß Jochen

  2. Ich würd mir die Jacke eine Nummer größer bestellen, dann zwickts auch nirgends 😀 danke für den Test!

  3. Heidi Leupold sagt:

    Nachdem ich von diesen Winterjacken noch nie was gehört habe, wäre es ja die ideale Gelegenheit das zu ändern 🙂

  4. Sebastian S. sagt:

    Die Jacke sieht auf dem ersten Blick schon einmal recht interessant aus. Wenn sie auch hält, was sie verspricht, dann könnte sie für 99 EUR ein echtes Schnäppchen werden.

  5. Stephan sagt:

    Dieses unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis würde ich gerne einmal ausprobieren 🙂

  6. Momo sagt:

    Mega schöne Jacke 🙂

  7. Kira sagt:

    Ich finde es sehr schön, dass es die Damenjacke auch in schwarz gibt. Ganz oft sind die Farben für Frauen ja sehr bunt und grell (oder direkt in ganz klischeehaften Pink/Rosatönen), daher freue ich mich auch mal sowas zu sehen!

Kommentar verfassen

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen