Canyoning im Almbachtal (Video)

321

Zum ersten Mal beim Canyoning. Mit einem Guide ging es Ende Mai zwei Stunden lang durch die Almbachklamm in der Nähe von Salzburg. Was für ein Mords-Spaß!

Canyoning im Almbachtal © Gipfelfieber.com

Canyoning im Almbachtal © Gipfelfieber.com

Hach, wenn man Geburtstag hat, wird man überrascht. Wenn man gleich noch den 30. hat, erst recht. Und so kam es, dass ich Ende Mai entführt wurde. Zu was, war unklar. Aber im Hinterkopf hatte ich es schon. Am Ende stand eine etwa zweistündige Canyoning-Tour durch die Almbachklamm im Salzburger Land.

Bei 9°C Wassertemperatur. Kein Problem mit dickem Neopren von Kopf bis Fuß. Es warteten zahlreiche Sprünge ins kalte Nass. Ein paar Rutschen. Und ein paar Schwimmeinlagen. Alles nicht schwierig, wenn man sich an die Anweisungen des Guides hält. Am Ende sieht das so aus:

Wahnsinn, hat das Spaß gemacht. Ich glaube, man sieht`s auch ganz gut! Auf diesem Weg nochmal ein riesiges Dankeschön an alle, die an der Überraschung beteiligt waren! Es hat gerockt! Auf eine Wiederholung…






Letzte Änderung: 22. August 2016

2 Antworten zu " Canyoning im Almbachtal (Video) "

  1. […] ersten Mal Canyoning. Relativ kurz war`s, aber für eine längere Tour war es einfach zu kalt. Wird definitiv […]

  2. […] Ewigkeiten hat es mich gereizt. Vor zwei Jahren in der Almbachklamm bei Salzburg wurde ich infiziert. Endlich ist es wieder soweit. Irgendwann im Winter bei einer Snowboardtour […]

Kommentar verfassen