Outdoor Adventskalender 2021: 2. Türchen

1642

Anzeige – Hinter dem 2. Türchen des Gipfelfieber Outdoor Adventskalenders versteckt sich ein Rucksack von VAUDE. Minimalistisch und effektiv zugleich.

VAUDE Rupal Light 28 Alpinrucksack © VAUDE/Attenberger
Outdoor Adventskalender 2021: 2. Türchen © VAUDE/Attenberger

VAUDE

Seit mehr als 40 Jahren steht VAUDE für hochwertige Outdoor Bekleidung und Ausrüstung für Bergsportler und für das passende Equipment für Radsportfans. VAUDE produziert Outdoor Bekleidung, Schuhe, Rucksäcke, Zelte, Schlafsäcke, Taschen und Zubehör für Bergsteigen, Skitouren, Trekking, Wandern, Mountainbiken und Rennradfahren.

Dabei setzt VAUDE schon seit Jahren nicht nur hohe Ansprüche an die von ihnen entworfene Ausrüstung, sondern setzt die Messlatte auch in Punkto Nachhaltigkeit weit nach oben, um so seiner Verantwortung für Mensch und Natur gerecht zu werden.




2. Türchen im Outdoor Adventskalender 2021

Zusammen mit VAUDE verlosen wir im Outdoor Adventskalender den Rupal Light 28 – Leichtrucksack, einen leichten, minimalistischen Alpinrucksack für sportliche Bergtouren.

VAUDE Rupal Light 28 Rucksack

Dafür steht der VAUDE Rupal Light 28 Alpinrucksack:

  • hoher Tragekomfort durch geringes Gewicht
  • aus dem Trailrunning-Bereich inspirierte Schultergurte
  • innovativer, leicht zu bedienender Rucksackverschluss
  • PFC-freie Imprägnierung, umweltfreundlich hergestellt

“If you aim high, pack low.” So lautet das Motto für VAUDE’s Leichtgewichts-Rucksack Rupal Light 28. Der Rupal Light ist ein minimalistischer Alpinrucksack für Bergtouren, bei denen jedes Gramm zählt. Die Form ist bewusst schmal gehalten, um Bewegungen nicht einzuschränken. Auch die ergonomisch geformten – aus dem Trailrunning inspirierten – Schulterträger bieten große Bewegungsfreiheit im Schulterbereich. Auf unnötige Technik-Features wurde zu Gunsten des geringen Gewichts und der minimalistischen Optik verzichtet.

Die Ausstattung ist auf Fast & Light Touren abgestimmt: Ein leichter Hüftgurt, der Rücken ist anpassbar und durch herausnehmbare Alu-Streben kann noch mehr Gewicht eingespart werden. Bei Bedarf kann zudem mit wenigen Handgriffen ein Trinksystem eingesetzt werden. Eine Abdeckung verschließt das Hauptfach und dient zudem als Seilhalterung. Natürlich lässt sich der VAUDE Rupal Light 28 Light Rucksack extrem flach und effektiv komprimieren. Die Stöcke und Eisgeräte können auf der Front befestigt werden. Zusätzliche Ausrüstung kann an der Daisy-Chain befestigt werden.

Der Rucksack wurde nach strengen bluesign®-Umweltkriterien hergestellt. Das VAUDE Green Shape-Label steht für ein umweltfreundliches, funktionelles Produkt aus nachhaltigen Materialien

Noch mehr Rucksäcke von VAUDE

Mitmachen und VAUDE Rupal Light 28 Rucksack gewinnen

Um in den Verlosungstopf zu hüpfen, einfach unten einen Kommentar hinterlassen und erzählen, auf welche Tour ihr den VAUDE Rupal Light 28 Rucksack mitnehmen wollt. Bitte nach dem Absenden unbedingt die Email-Adresse bestätigen, um sicher zu gehen, dass wir euch im Falle des Gewinns auch benachrichtigen können. Bitte beachtet darüber hinaus unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

Viel Glück allen Teilnehmern bei unserem Outdoor Adventskalender 2021.

Fotos: © VAUDE

1642 Kommentare

  1. Ich weiß noch nicht, wo es hingeht, aber wir gehen definitiv wieder mit meiner Freundin auf Hüttentour! Ziel eigentlich egal, ich sehe das eher sportlich.

  2. Auf eine lange Tour, wo er seine Qualität so richtig beweisen könnte…Nanga Parbat oder ähnlich.

  3. Na ich weiß nicht.
    Der Rucksack sieht aus, als wäre er auch wieder mal eher für kleine dünne Rechtshänder unter 2m und deutlich unter 2 Zentner gemacht worden. Für große kräftige Linkshänder erscheint er mir weniger geeignet. Schade!

    Bei mir dann wohl möglich eine Art bessere Picknick-Tasche für’n Harz. Halt der Spruch über unentgeltlich übereignete Einhufer … :-\

  4. Nächstes Jahr geht’s nach Serfaus, auf den Furgler. Dabei würde der Rucksaxk eine gute Figur machen.

  5. Da wir gerne Geocachen gehen und viel wandern, würde ich den Rucksack gerne dann mitnehmen.

  6. Den würde ich auf Hüttentour ausprobieren. Sobald Hüttenschlafsäcke wieder gehen müsste der perfekt sein.

  7. Der Rucksack wäre perfekt für meine Tour auf das Ellmauer Tor 😍 die ich nächstes Jahr unbedingt machen möchte. In love with the Wilde Kaiser 😍

  8. Wir wollen unbedingt wieder eine Tour auf dem Wallberg bei Lenggries und in Reutte in Tirol machen.Herzlichen Dank für diese schöne Verlosung, ich würde mich riesig über den tollen Gewinn für meinen lieben Sohn freuen.

  9. Ich würde mich sehr über den tollen Rucksack würde sehr gut zur nächsten Wanderung passen

  10. ich weiß noch gar nicht, ob ich nochmal zu einer tour aufbrechen werde, schließlich hat spahn ja provoziert dass im neuen jahr nur noch geimpft, genesen und gestorben ist… und ich bin ungeimpft :D aber sollte ich die möglichkeit nochmal bekommen, gehts in die alpen, ich war da noch nie, obwohl es von mir ein katzensprung eigentlich entfernt ist

  11. Ich würde den Rucksack etwas zweckentfremden und auf meiner nächsten längeren Tour mit dem Tretroller mitnehmen.

  12. der perfekte Begleiter für meine Begleitung :) zusammen macht das wandern Spaß mit dem Rucksack ist das doch was :)

  13. Oh, wie toll! Das nächste Ziel ist noch nicht entschieden, aber definitiv geht es zum Wandern und da käme der Rucksack wie gerufen für. Ich würde mich daher riesig darüber freuen – dann macht es gleich noch mehr Spaß, den Wanderort auszusuchen.

  14. Oh das ist genial. Mein Rucksack, ist mittlerweile eher eine Erinnerung an eine gute gemeinsame Zeit

  15. mein alter Rucksack ist alt und krank und für weitere Fahrradtouren könnte ich gut einen Neuen gebrauchen. Schöne weihnachten, Nerven behalten und gesund bleiben.

  16. Zum Klettern in unsere zweite Heimat, den Wilden Kaiser und auf unsere nächsten Wandertouren – ein Allrounder

  17. Toller Rucksack ich werde ihm auf classic Tages Berg Tour mit nehmen. Er ist neue 28l zb. Wendlestein, rotwand oder herzogstand.

  18. Ich habe noch keine Ahnung wo es hingehen soll, aber für die nächste Wanderung wäre der Rucksack super!

  19. Auf unseren Tageswandertouren in Frankreich und Österreich. Für’s Motorradfahren scheint der Rucksack auch sehr geeignet. Ich fahre immer mit Rucksack.

  20. Ich würde den Rucksack mit auf meine nächste TorTour nehmen, egal wohin diese mich führen wird.

  21. Ich plane nächstes Jahr eine Tour im Kaisergebirge und da wäre so ein leichter Rucksack bestimmt eine coole Sache

  22. Unsere Tagestouren in Norwegen sind gerettet :) sicher ein spitzen Begleiter 👍🏻🧗🏽‍♀️

  23. Ein super Begleiter für die Überschreitung Watzmanns und die Superferrata auf den Dachstein im nächsten Jahr 🧗‍♂️😁

  24. Ich würde den Rucksack auf jeden Fall auf meine jährliche Besteigung des Säuglings mitnehmen :)

  25. Ich hoffe man kann diesen Winter noch nach Österreich für ein paar Skitouren, da wäre der Rucksack hervorragend.

  26. Wir wollen nochmal aufs Nebelhorn – leider hatten wir das letzte Mal so viel Nebel, das man kaum 100m weit sehen konnte

  27. Wäre eine perfekte Überraschung für meinen Partner. Wir wollten gern gemeinsam eine mehrtägige wandertour machen.

  28. Der Rucksack würde mich natürlich auf all meinen zukünftigen Wanderungen begleiten. Also egal ob im Harz, in den Alpen oder irgendwo im Ausland.

  29. Wir wollen mal wieder zur Kampenwand hoch, da können wir den Rucksack sehr gut gebrauchen.

  30. Genial das Leichtgewicht. Vaude ist sowieso beispielhaft für umweltfreundliche Entwicklungen, top! Weiter so :-)

  31. 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
    Wir möchten nächstes Jahr nach Südtirol endlich wieder wandern gehen. Dafür wäre er perfekt 🤩
    🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

  32. Rucksack für alles um auch im Sommer bei einer Sonnigen Tour nicht immer mit komplett verschwitztem Rücken anzukommen.

  33. Ich würde den tollen Rucksack auf meine alljährliche Silvesterbergtour auf meinen Lieblingsberg – den Pürschling – mitnehmen.

  34. Erstmal wird er im Fichtelgebirge, also zuhause, genutzt. Mal schaun, wann er in alpines Gebiet kommt. ;-)

  35. Vor unserer Hautüre liegt der zahme Kaiser. Ich möchte unbedingt eine zahme Kaiser Überschreitung machen. Nicht ganz so spektakulär aber eins meiner Ziele. :)

    • Nächstes Jahr würde ich gern wieder die Watzmannüberquerung machen und da wäre der Rucksack perfekt dazu ;)

  36. Der Rucksack wäre der perfekte Begleiter für die geplante Alpenüberquerung im nächsten Jahr

  37. Der lässige Rucksack würde mich überall hin begleiten, sogar bis an’s Ende der Welt ;-)

  38. Auf eine Tour mit dem Campingbus durch Schweden und natürlich auch für Wandertouren vor der Haustür mit Hund

  39. Wir suchen immer noch einen Laufrucksack für das Trailrunning über mehrere Tage im Bereich 20-30l, welcher uns durch die Tatra, die karnischen Alpen, das Sarntaler Hufeisen und… und… und begleiten soll. Den Meraner Höhenweg konnten wir noch mit 12 l meistern – das war aber der Infrastruktur geschuldet, wenn´s einsamer wird, muss bissel mehr Gepäck mit und trotzdem laufbar bleiben…. LG Kristina

  40. Mit diesem Rucksack würde ich so gerne durch die Sächsische Schweiz! Doch auch zwischendrin wäre er sicher sehr viel bei mir, mein Rücken muckt bei jedem Gramm…

  41. Ich gehe sehr viel wandern.
    Egal zu welcher Jahreszeit.
    Harz, Thüringen, Alpen, Sommer, Winter, Herbst, mit Ski oder ohne…..

  42. Das wäre mega gut :) Ich wohne an der Grenze zu Tschechisch, da würde ich ihn auf eine Wanderung zu den Tyssaer Wänden nutzen :)

  43. Die Tour zum Watzmann, meinem Lieblingsberg, ist genau richtig um diesen tollen Rucksack mitzuführen.

  44. Mitnehmen würde ich den Rucksack nach Italien an den Lago d’Idro – dieses Jahr entdeckt und komplett Begeistert gewesen! Da will ich wieder hin (am liebsten mit diesem Rucksack ;))

  45. Der Rucksack würde mich im nächsten Jahr bei einer Überschreitung des Tennengebirges begleiten.

  46. Für die Besteigung der Gr. Zinne, die seit 3 Jahren geplant ist aber wegen Corona bis jetzt geschoben werden musste.

  47. Beim nächsten möglichen Trip auf den Haltitunturi, den höchsten Berg im finnischen Lappland.. und bis dahin auf Erhebungen in und um Berlin!

  48. Ich möchte gerne den Walserweg von Vandans nach Klosters über die österreischen Alpen in 2 1/2 Tagen machen – der Rucksack wäre perfekt dafür!

  49. Ich hätte ihn gerne dabei, wenn ich im Sommer den Klettersteig auf die Glödis-Spitze gehe.

  50. Auf eine lange Tour, wo er seine Qualität so richtig beweisen könnte…Nanga Parbat oder ähnlich.

  51. Auf meine monatlichen Touren in der Kandelwelt oder einer Belchentour und weiteren sagenhaften Wanderungen im Schwarzwald. Dafür ist der Rucksack genau das richtige!

  52. Der Kapellenweg Biet verläuft am Rande des Nordschwarzwalds über das „Biet“, eine Hochfläche zwischen Nagold- und Würmtal im Südosten Pforzheims.

  53. Der wird dringend benötigt für die nächste Tour mit meinem Mann in die Schweizer Alpen 🏞 ❤️

  54. Mit nach Schweden 🥰 und wahrscheinlich wirds der Lieblingsrucksack – also überall mit hin 🙌🏻

  55. ich möchte mich gar nicht festlegen müssen wo ich den Rucksack einsetzen würde. Ich glaube er ist für viele Verschiedene Zwecke flexibel einsetzbar.

  56. Der Rucksack wäre der perfekte leichte Begleiter um mit meiner Hündin und mir ein paar schöne Tagestouren in den Schweizer Alpen zu unternehmen oder uns bei unseren Erkundungen in Schweden zu begleiten.

  57. Ich bräuchte dringend einen neuen Begleiter für meine Wandertouren durch den Harz. Für einen Tagestrip sind die 28 Liter eine schöne Größe.

  58. Ich bin ein Rucksackfreak, immer den richtigen bei einer Tour dabei haben, ist mir besonders wichtig.

  59. Meine Partnerin und ich erkunden gerne die Berge des Sauerlands. Dafür wäre der Rucksack perfekt :)

  60. So ein schöner funktionaler Rucksack würde mich wieder mehr motivieren in der Natur was zu unternehmen

  61. Für ähnliche Touren wie auf dem Bild. Seit diesem Jahr mache ich meine ersten Klettersteige. Der wäre oerfekt

  62. Ich würde den VAUDE Rupal Light 28 Rucksack gerne zur Klettern auf Mallorca mitnehmen. Wir haben den Cala Magraner ins Auge gefasst.

  63. Bei uns steht Anfang kommenden Jahres die Mega-Challenge an, wir wollen mehrere Mega-Marschs laufen und einige schöne Touren im Schwarzwald warten auf uns :-)

  64. Der Rucksack kommt mit auf meine Klettersteig-Tour im nächsten Jahr. Wohin, das muss ich noch sehen.

  65. Der Rucksack wäre perfekt für unsere vielen Wanderungen. Nächstes Jahr sind Wanderungen im Karwendelgebirge, Wetterstein, Traunstein und Watzmannüberquerung geplant.

  66. Viel zu viele, um alle einzeln aufzuzählen 😉 mindestens auf den Hochkönig käme der Rucksack mit

  67. Der VAUDE Rupal Light 28 wäre für mich der optimale Begleiter auf meinen Touren durch den kanadischen Great Bear Rainforest. Das Gelände ist rau, unwegsam und verlangt auf Touren volle Fitness. Da zählt jedes Gramm, das man auf dem Rücken hat! Zudem ist der Rupal Light 28 schlank, so dass er auch im dichten Unterholz nicht stört. Er bietet mir genug Möglichkeiten, meine Ausrüstung griffbereit außen zu befestigen. Was will ich mehr?

    • Hallo Dragana, herzlichen Glückwunsch. Der Zufallsgenerator hat dich ausgewählt. Du hast eine E-Mail bekommen. Falls nicht, checke bitte auch deinen Spam-Ordner.
      Viele Grüße

      Andreas

  68. Ich würde gerne nochmal zum Kumano Kodo nach Japan, da waren wir mit meinem Freund bereits aber wir würden eine andere Tour wählen! :)

  69. „Wasserträger-Rucksack“ für meinen Sohn während der Papa das San Gottardo-Radrennen mitmacht