Outdoor Adventskalender 2020: 19. Türchen

387

Anzeige – Eine Winterwanderung im tiefen Schnee ist mit dem Gewinn aus dem 19. Türchen des Gipfelfieber Outdoor Adventskalenders wahrlich kein Problem mehr.

Outdoor Adventskalender 2020: 19. Türchen © Inook/Hive
Outdoor Adventskalender 2020: 19. Türchen © Inook/Hive

Inook

Seit seiner Gründung 1994, vertritt INOOK eine ganz persönliche Vorstellung des Schneeschuhwanderns. Die französische Top-Marke bietet innovative Produkte mit ganz originellen Eigenschaften an.

Inook’s Identität ist eindeutig: die Marke befasst sich ausschließlich mit Schneeschuhen, macht sich Gedanken über die spezifischsten und ausgefallensten Details um Produkte anzubieten, die den extremsten Anforderungen standhalten.

Übrigens: Die Inook Schneeschuhe werden exklusiv in Frankreich produziert.




19. Türchen im Outdoor Adventskalender

Zusammen mit Inook verlosen wir im Gipfelfieber Outdoor Adventskalender das Schneeschuhset Odyssey mit den Veriga Carbon Stöcken.

Durch seine multi-funktionelle Ausstattung mit vielen technischen Raffinessen richtet sich der Odyssey besonders an Schneeschuh-Wanderer, Tourengänger sowie Snowboarder, die höchste Ansprüche an Material und Funktionalität stellen. Das stark gewölbte 3D-Rahmenprofil bietet optimalen Auftrieb im Tiefschnee sowie perfekten Halt in schwierigem Gelände.

Alle verwendeten Materialien sind extrem widerstandsfähig und kältefest (bis -40° C und bis 200 kg getestet). Die Bindung dieser Schneeschuhe kann in Sekundenschnelle von Schuhgröße 35 – 47 verändert werden!

Die Lieferung der Innok Odyssey Schneeschuhe erfolgt inklusive praktischer Transporttasche. Die Schneeschuhe können somit auch in der Transporttasche trocknen.

Ergänzt wird das Set mit den Veriga Carbon Touringstöcken mit Außenklemmung, die inklusive Sommer- und Wintertellern geliefert werden.

Noch mehr von Inook

Mitmachen und das Schneeschuh-Set gewinnen

Um in den Verlosungstopf zu hüpfen, einfach unten einen Kommentar hinterlassen und uns eure Pläne verraten, wohin ihr eure erste Tour mit den Inook Schneeschuhen machen wollt. Bitte nach dem Absenden unbedingt die Email-Adresse bestätigen, um sicher zu gehen, dass wir euch im Falle des Gewinns auch benachrichtigen können. Bitte beachtet darüber hinaus unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

Viel Glück allen Teilnehmern bei unserem Outdoor Adventskalender 2020.

Fotos: © Inook/Hive

387 KOMMENTARE

  1. Sobald es wieder möglich ist, ziehe ich ins Zillertal in Österreich… da kann ich das gut gebrauchen. :-)

  2. Nachdem sich meine Pläne regelmäßig zerschlagen… Aber Schwarzwasserhütte und Umgebung wäre schön.

  3. In die Alpen und zwar am besten dorthin, wo ich vor zwei Jahren ohne Schneeschuhe im Tiefschnee völlig verzweifelt bin.

  4. Mit den Schneeschuhen würde mir nichts im Wege stehen um Ziele zu erreichen. Wohin? Das weiss ich aber noch nicht.

  5. Das hängt davon ab wo Schnee liegt und wie die Beschränkungen sind. Vermutlich wird es aber erstmal eine gemütliche Tour irgendwo in den bayrischen Alpen 😊☀️

  6. da ich noch nie mit Schneeschuhen unterwegs war, wird mich meine erste Tour wohl nicht weit weg von zu Hause führen ;-)

  7. Traumhaft schöne Aktion. Und dann auf in den bayrischen Wald. Super cool 👍⛷️🏂🍀🍀🍀

  8. Ich hoffe das mein geplanter Skiurlaub nicht ausfallen muß. Wäre Sölden geplant und da könnte ich gut mich im Schneeschuhwandern mit meinem Mann austoben, da er nicht Ski fährt. Sonst Plan B spontan zwischendurch ins Karwendelgebirge 🥰

  9. In den Alpen oder falls jetzt doch wie gemeldet der Wintereinbruch kommt, hier zu Hause auf dem Berg

  10. Das ist noch nicht ganz sicher. Eventuell geht es das nächste Jahr nicht so wweit und wir bleiben in Deutschland. Aber geplant ist bisher nur das wir auf jeden Fall in den Schneefahren, wenn es möglich ist.

  11. Falls bald mal der Schnee auf der Schwäbischen Alb kommt, würde ich erst mal dorthin fahren.

  12. So lange noch nicht genug Schnee zum Boarden liegt geht’s damit ins Vorkawendel. Hab bis heute keine Schneeschuhe, bei den klimatischen Bedingungen wird es ohne sieh wahrscheinlich immer schwerer im Winter. Wäre cool sie mein eigen nennen zu dürfen. 💪🏻😎

  13. Wenn wir hier im Sauerland mal endlich wieder ordentlich Schnee hätten, gäbe es hier schon die ein oder andere Runde, die man damit machen könnte… sonst vielleicht im Kleinwalsertal 🤗

  14. Ich würde so gerne meine erste Schneeschuhwanderung irgendwo in der Fränkischen Schweiz machen.
    Super Gewinn

  15. Weihnachtsgedicht
    Markt und Straßen stehn verlaßen,
    Still erleuchtet jedes Haus,
    Sinnend geh‘ ich durch die Gaßen,
    Alles sieht so festlich aus.
    An den Fenstern haben Frauen
    Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
    Tausend Kindlein stehn und schauen,
    Sind so wunderstill beglückt.
    Und ich wandre aus den Mauern
    Bis hinaus ins freie Feld,
    Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
    Wie so weit und still die Welt!
    Sterne hoch die Kreise schlingen,
    Aus des Schnees Einsamkeit
    Steigt’s wie wunderbares Singen –
    O du gnadenreiche Zeit!
    (Joseph Freiherr von Eichendorff)

  16. Als Schneeschuh-Anfängerin erst mal eine leichte Tour, z.B. aufs Hörnle in den Ammergauer Alpen :-)

  17. Was für ein toller Gewinn hinter dem heutigen Türchen! Ich würde gleich bei uns in den Alpen in der Nähe von Mittenwald durch den Schnee stapfen.

  18. Hauptsache raus. Nachdem K1 aus seinen Kinderschneeschuhen rausgewachsen ist und die an K2 weitergegeben hat, brauchen wir natürlich ein neues Paar um wieder gemeinsam auf Tour zu gehen.

  19. Hi Andreas,
    ich besuche zu Weihnachten meine Familie und wir damit wir ein entspanntes Weihnachtsfest haben, geht es zu einer 3-stündigen Schneeschuhwanderung in den Thüringer Wald!

  20. In den Harz <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen, habt eine wundervolle Adventszeit im Kreis eurer Liebsten ❤

  21. Als Schneeschuh-Anfängerin würde ich erst einmal eine leichte Tour starten – das Hörnle in den Ammergauer Alpen z.B. 😊

  22. Obergenial 🤩 ich würde das ganze Alpbachtal erwandern mit den tollen Schneeschuhen! Würd mich freuen!

  23. Da Abfahren aus Ski ja eben nicht/kaum möglich ist wären Schneeschuhtouren eine tolle Alternative

  24. Da Abfahren aus Ski ja eben nicht/kaum möglich ist wären Schneeschuhtouren eine tolle Alternative, Ortvergessen, also Pozza im Fassatal

  25. Mit den Schneeschuhen würde ich gerne die winterliche Waldlandschaft rund ums Tannheimer Tal unsicher machen.

  26. Ein cooler Gewinn , die erste Tour wäre zusammen mit meiner Freundin Sieglinde in die Berge ihrer Heimat ( wenn wir wieder dürfen?

  27. Das ist noch nicht sicher. Das muss meine Tochter entscheiden, denn ich denke, dass ich den Gewinn ihr schenken werde :)

  28. In der Nähe von Kampenwand bzw. Aschau oder Bad Hofgastein (hängt von der derzeitigen Corona-Situation ab) An alle einen schönen 4. Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit! 🎄🎅🕯

  29. Bei uns hinterm Haus übers Feld und dann immer weiter und weiter. Da lässt sich schon eine große Tour finden. 😎

Comments are closed.