Outdoor Adventskalender 2020: 16. Türchen

296

Anzeige – Das 16. Türchen des Gipfelfieber Outdoor Adventskalenders verbirgt eine Überraschung aus dem Hause Scarpa. 

Outdoor Adventskalender 2020: 16. Türchen © Paolo Sartori/Scarpa
Outdoor Adventskalender 2020: 16. Türchen © Paolo Sartori/Scarpa

Scarpa

Jeder hat ein Ziel. Das Ziel von Scarpa war es, Schuhe zu kreieren, die jedem seinem ganz persönlichen Ziel näher bringen. Egal, wie groß oder klein, nah oder fern es ist. Vielleicht liegt es auf dem Gipfel eines 6.000-ers. Vielleicht aber auch an dem kleinen romantischen See, der sich bei Sonnenuntergang rot färbt. Wherever, whatever: No place is too far for SCARPA!

Du bist eher der Lust-und-Laune-Wanderer und liebst die Weite genauso wie die Höhe? Oder wirst du erst ab der Baumgrenze richtig warm und sammelst leidenschaftlich Höhenmeter? Was auch immer du vorhast, Scarpa hat die Schuhe dafür! Scarpa ist schon lange kein Geheimtipp der Alpin-Kletterszene mehr, sondern begeistert mit einem breiten Sortiment an hochqualitativen Wander- und Trekking-Schuhen.




16. Türchen im Outdoor Adventskalender

Zusammen mit Scarpa verlosen wir im Outdoor Adventskalender den Jungle Kletterschuh.

Dieser Kletterschuh eignet sich für das Klettern im Freien und ist optimal für Einsteiger. Ein bequemer Premium-Kletterschuh im einzigartigen, modernen Look und mit sportlichem Design.

Das Obermaterial besteht aus atmungsaktivem und haltbarem Suede-Leder.

Noch mehr von Scarpa

Mitmachen und die Scarpa Kletterschuhe gewinnen

Um in den Verlosungstopf zu hüpfen, einfach unten einen Kommentar hinterlassen und uns sagen, wo ihr damit klettert gehen wollt. Bitte nach dem Absenden unbedingt die Email-Adresse bestätigen, um sicher zu gehen, dass wir euch im Falle des Gewinns auch benachrichtigen können. Bitte beachtet darüber hinaus unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

Viel Glück allen Teilnehmern bei unserem Outdoor Adventskalender 2020.

Fotos: © Paolo Sartori & Scarpa

296 Kommentare

  1. Witzig, gerade gestern über Fontainebleau nachgedacht. Und da könnte man die auch intensiv testen.

  2. Ich war noch nie Klettern, deshalb muss ich vermutlich erstmal in der Kletterhalle starten bevor es nach draußen gehen kann :)

  3. In der fränkischen Schweiz, das ist hier glücklicherweise nicht weit weg. (Und nach dem Klettern kann man sich noch ein gutes Bier gönnen :D )

  4. …mich würd der Schuh als Kletteranfänger auf die Katrin in Bad Ischl begleiten
    und mir als Kletteranfänger eine riesen Freude bereiten :-)

  5. Realistisch gesehen waere das erste Outing vermutlich in einer Kletterhalle. ;) Aber ansonsten gerne in den Dolomiten. :)

  6. Ich würde die Schuhe, natürlich vollig selbstlos, meiner Freundin überlassen, die durch mich mit dem Klettern angefangen hat und sich noch ausstatten muss.
    Die könnte sie also bei ihren zahlreichen Kletterkursen und -Stunden tragen, die sie zukünftig mir erleben darf (und muss :P ).

  7. Mein Sohn würde so gern mal klettern gehen. Wir würden da mit einem Einstiegskurs in der Knopffabrik in Zwickau beginnen.

  8. In meiner privaten Indoor Kletterhalle im Ruhrgebiet, da würde ich die Schuhe einsetzen, wenn es sie in Größe 48/13 gibt, und ich sie gewänne, sehr geehrte Damen und Herren!!

  9. Zunächst als Anfänger in der Kletterhalle und dann nach und nach hoffentlich auch draußen am Felsen 😉

  10. Da noch nicht absehbar ist wie sich die nächsten Monate entwickeln und wie weit man reisen darf würde ich damit im Harz draußen klettern gehen, sobald es möglich ist. :)

  11. Ohh, genau den wollte mein Sohn unbedingt haben, da waren seine Füße aber noch zu klein. Mittlerweile ist er bei 37/38. Ich würde den sehr gerne für ihn gewinnen.

  12. In der Sächsischen Schweiz …. mit mit Anna, Vanessa, Maria, Sabrina, Gudrun, Marie, Conny, Uta, Sandra, Bettina den tollen Kletterfrauen von oben ;-)

  13. Wundervoll, der wäre perfekt für meine Exkursion in die Ötztaler Alpen, da gibt es auch einen Klettersteig :)

  14. Ich möchte erst mit dem Klettern anfangen. Bin sozusagen eine Spätberufene. Also erst Mal wahrscheinlich in der Halle. Und dann würde ich mich auf Profi-Tipps verlassen, wo ich als Anfängerin am besten starte. Eine gute Ausrüstung und vor allem die Schuhe wäre natürlich eine Klasse Sache…

  15. Erst Mal in der Halle. Bin schon Ewigkeiten nicht mehr geklettert. Und dann fange ich Mal klein an. Aber Dolomiten wäre so ein Ziel, dass ich gerne ansteuern würde.

  16. Bin noch nie geklettert. Aber ich baue nächstes Jahr. Da muß ich auf dem Dach rumklettern. Wenn mir das taugt, dann lege ich nach dem Hausbau los. Die Schuhe sind bis dahin bestimmt “eingeklttert” ;-)

  17. Coronabedingt müssten die leider erstmal auf ihren Einsatz warten. Ich zähle allerdings schon die Minuten

  18. Diese Schuhe müssen der Hammer sein, habe schon viel gehört und würde sie gerne ausprobieren wenn ich das nächste Mal klettern gehe – wo ist noch ungewiss

  19. Würde mir erst mal was für Einsteiger heraussuchen, wahrscheinlich in Bayern oder Rheinland-Pfalz

Comments are closed.