Outdoor Adventskalender 2020: 1. Türchen

174

Anzeige – Startschuss für den Gipfelfieber Outdoor Adventskalender 2020. Hinter dem 1. Türchen versteckt sich ein Helm von AUSTRIALPIN.

Outdoor Adventskalender 2020: 1. Türchen © AUSTRIALPIN
Outdoor Adventskalender 2020: 1. Türchen © AUSTRIALPIN

AUSTRIALPIN

Das Tiroler Unternehmen AUSTRIALPIN aus dem Stubaital produziert seit 1996 hochwertige Ausrüstung für den Berg- und Flugsport sowie die Arbeitssicherheit. Das Sortiment reicht dabei von einer großen Auswahl an Karabinern über Expresssets, Sicherungsgeräte, Pickel und Steigeisen bis hin zur COBRA-Schnalle, der stärksten und sichersten Klickschnalle der Welt. Forschung und Entwicklung werden bei AUSTRIALPIN großgeschrieben, der Fokus liegt hierbei auf bestmöglichem Handling bei größtmöglicher Sicherheit – und das alles Made in Austria.

Hier erfahrt ihr mehr über AUSTRIALPIN: www.austrialpin.at



Warum AUSTRIALPIN Streber liebt.

SHELL.DON – für clevere Köpfchen.

Was man liebt, das schützt man – richtig? Wer könnte das wohl besser wissen als das penible, risikovermeidende Genie Sheldon aus der Serie „The Big Bang Theory“, dem der SHELL.DON Hartschalenhelm seinen Namen verdankt. AUSTRIALPIN ist Sheldons Beispiel gefolgt und hat einen Helm entwickelt, der nicht nur eine kompakte Passform hat und superbequem auf dem Kopf sitzt, sondern sich auch durch seine Robustheit, Stabilität und seinen verstärkten Aufprallschutz auszeichnet. Seine harte, stoßfeste Außenschale und die den Kopf umschließende Form schützen sowohl an den Seiten als auch im Vorder- und Hinterkopfbereich und gewährleisten so die nötige Sicherheit in der Vertikalen. Zusätzlich sorgen ein bequemes Kopfband mit herausnehmbarem, waschbarem Vlies und ein Drehrad zur Größenverstellung für einen Kopfumfang von 54-62cm für einen perfekten Tragekomfort. Acht Öffnungen in der Außenschale sorgen für eine ausreichende Ventilation auch an heißen Tagen.

Der SHELL.DON hat außerdem vier Clips zum Befestigen einer Stirnlampe und kommt im stylischen Polygon-Druck. Mit dem SHELL.DON Hartschalenhelm bleiben eure cleveren Köpfe garantiert heil. Ein echter Streber eben, dieser SHELL.DON. Römisch Eins, setzen!

Hier geht’s zum SHELL.DON.

Noch mehr von AUSTRIALPIN

Mitmachen und den AUSTRIALPIN SHELL.DON gewinnen

Um in den Verlosungstopf zu hüpfen, einfach unten einen Kommentar hinterlassen und verraten, wohin ihr den AUSTRIALPIN SHELL.DON mitnehmen wollt. Bitte nach dem Absenden unbedingt die Email-Adresse bestätigen, um sicher zu gehen, dass wir euch im Falle des Gewinns auch benachrichtigen können. Bitte beachtet darüber hinaus unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

Viel Glück allen Teilnehmern bei unserem Outdoor Adventskalender 2020 und einen schönen 1. Dezember.

174 KOMMENTARE

  1. Der kommt mit in unseren Sommerurlaub nach Kärnten, denn das Maltatal hat schöne Kletterfelsen zu bieten.

  2. Ich würde gerne ein Auslandssemester in Nordspanien machen und dort regelmäßig klettern gehen

  3. Meine Tochter und ihr Freund sind begeisterte Kletterer. Mit diesem Helm würde ich sie sicher und geschützt wissen und aus diesem Grund hüpfe ich in den Lostopf. Wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk.

  4. Hauptsache in die Berge..egal wohin. Vielleicht nochmal nach Slowenien, da wars so schön! :)

  5. Auf die nächste Klettertour. Wir wollten eigentlich nach Kanada, aber nun müssen wir ohnehin umplanen. Also wird es vermutlich Südtirol.

  6. Die nächste Klettertour natürlich! Aber wohin die geht, das weiß ich noch nicht. Falls es Corona-bedingt möglich ist würde ich ja im Frühjahr total gerne nach Spanien zum klettern!

  7. Aufgrund der derzeitigen Situation würde ich ihn mit in meine geliebte Heimat – die Sächsische Schweiz – nehmen :)

  8. Zur nächsten Hochtour auf das Wetterhorn in der Schweiz. Schnee bzw. Eis und Felskletterei, da ist ein Steinschlaghelm unentbehrlich!

  9. Hallo und vielen Dank für dieses schöne Türchen! Ich würde den AUSTRIALPIN SHELL.DON gerne auf die nächste Klettertour mitnehmen.

    Liebe Grüße
    Katja

  10. Bei mir steht der Via Ferrata auf dem Programm und ich hoffe, dass das nächste Jahr klappen wird. Der Helm wäre ein toller Begleiter :-)

  11. Für die Sächsische Schweiz <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen, habt eine wundervolle Adventszeit im Kreis eurer Liebsten ❤

  12. Ich würde ihn mitnehmen auf meiner nächsten Bergtour. Wohin die führt, steht noch nicht fest, vermutlich in die Alpen.

  13. Klasse Seite! Ich komme wieder und werde den Helm in den Aplen bei mindestens 1001 Klettersteigen tragen! :-)

  14. Auf die Überschreitung vom Brandjoch zum Solstein, die bis jetzt leider immer wieder verschoben wurd.

  15. Ich würde den SHELL.DON mit auf Touren in die Dolomiten nehmen, weil es da viel zu viele Klettersteige gibt, die ich noch nicht gegangen bin.

  16. Ich würde den AUSTRIALPIN SHELL.DON gerne mit in den nächsten Urlaub nehmen. Aber wohin der gehen wird, weiß ich leider, dank Corona, noch nicht

  17. Dieses Hammerteil müsste mich auf jeden Fall auf meine nächste Klettertour in die schweizer Alpen begleiten.

  18. Wir wissen noch nicht genau wohin es uns verschlägt; planen ist ja bei der momentanen Situation echt schwer. Aber es wird auf jeden Fall österreich : )

    • Hi Vanessa, der Zufallsgenerator hat dich ausgewählt. Du bekommst gleich eine Email. Bitte checke auch den Spam-Ordner sollte sie nicht ankommen.

  19. Hi, ich kann garnicht genau sagen, wohin ich ihn nehmen würde. Ich lasse mich treiben und schaue was sich im Frühjahr ergibt.

  20. Ich möchte meinen Freund endlich mal das Klettern draußen am Fels zeigen. Dafür ist ein Helm auf jeden Fall notwenig! Zunächst würden wir uns erst einmal die Felsen in der Heimat Thüringen anschauen.

  21. Ich würde gerne mit meinem Freund damit ins Elbsandsteingebirge und ein paar Klettersteige ausprobieren!

  22. Meine Freundin ich möchten gerne eine Klettertour in den Dolomiten machen – dafür wäre der Helm perfekt!

  23. Ich habe erst vor Kurzem das Bouldern für mich entdeckt und möchte gern als erstes Mal mit dem Norissteig bei der nächsten Gelegenheit anfangen

  24. Servus,
    schöner Preis!
    Ich würde den Helm an die Wände der Alpspitze mitnehmen 😊
    Bergige Grüße

  25. Falls denn in nächster Zeit mal wieder ein paar größere Touren möglich sind: ich träum von einer Tour in die Anden. :)

Comments are closed.