Gipfelfieber Outdoor Adventskalender: 17. Türchen

91

Das 17. Türchen des Outdoor Adventskalenders wärmt den Magen und die Seele. Zusammen mit Thermos verlosen wir zwei Light & Compact Isolierflaschen.

Thermos Light & Compact © Thermos
Gipfelfieber Outdoor Adventskalender: 17. Türchen © Thermos

Thermos

Thermos dürfte eigentlich keine große Einführung mehr brauchen, schließlich hat es das Unternehmen geschafft, dass der Markenname als Synonym für ein Produkt verwendet wird. Das können nur wenige behaupten (z.B. Softies für Taschentücher, Zewa für Küchenrolle). Bei Thermos ist es die Isolierflasche, die seit über hundert Jahren produziert und umgangssprachlich eigentlich nur noch als Thermosflasche bezeichnet wird.

Thermos Light & Compact © Thermos
Thermos Light & Compact © Thermos

Die Thermosflaschen wurden schnell äußerst beliebt und schon in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts waren sie bei vielen Bergsteigern und Wanderern im Gepäck, um zwischendurch einen heißen Kaffee oder Tee trinken zu können. Etwas, das sich in den letzten hundert Jahren nicht geändert hat.

17. Türchen: Thermos Light & Compact Isolierflasche

Zusammen mit Thermos verlosen wir heute gleich zwei ihrer beliebten Isolierflaschen.

Light & Compact bringt Form und Funktionalität kompromisslos auf den Punkt. Die Thermosflasche aus Edelstahl mit einem Fassungsvermögen von 0,75 Liter überzeugt mit zerlegbarem Automatikverschluss, bester Isolierleistung und praktischem Trinkbecher.




Teilnehmen und gewinnen

Das müsst ihr tun, um eine Light & Compact Isolierflasche von Thermos im Outdoor Adventskalender zu gewinnen: Einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen und uns verraten, auf welchem Gipfel ihr ein warmes Getränk trinken wollt. Wichtig dabei: Die E-Mail-Adresse im jeweiligen Feld nicht vergessen, damit wir euch benachrichtigen können, wenn ihr gewonnen habt. Teilt ihr den dazugehörigen Facebook-Post öffentlich auf eurer privaten Seite und liked unsere Facebook-Seite hüpft ihr mit einem weiteren Los in den Lostopf.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme endet mit dem Deaktivieren der Kommentarfunktion durch den Betreiber von gipfelfieber.com, in der Regel am Morgen nach dem jeweiligen Kalendertürchen.

Die Auslosung des Gewinners erfolgt in der Regel am dem Kalendertürchen folgenden Tag. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator (zufallsgenerator.net) ermittelt und wird anschließend per Email benachrichtigt. Es ist möglich, dass die Gewinnbenachrichtung im Spam-Ordner landet, weswegen der auch regelmäßig gecheckt werden muss. Erfolgt nach insgesamt drei Tagen nach der Verlosung keine Antwort wird der Gewinn erneut verlost.

Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beim jeweiligen Kooperationspartner oder beim Betreiber von gipfelfieber.com beeinflusst den Ausgang des Gewinnspiels in keiner Weise.

Der Betreiber des Adventskalenders vermittelt alle dazugehörigen Daten (voller Name, Email, Anschrift) an den jeweiligen Kooperationspartner. Der Versand der Gewinne erfolgt direkt durch den Partner. Etwaige Schadensersatzansprüche gegenüber dem Betreiber des Adventskalenders sind ausgeschlossen. Bei mangelhaften Produkten oder Schäden, die sich aus fehlerhaften Produkten o.ä. ergeben, sind Ersatzansprüche gegenüber dem Betreiber des Adventskalenders ebenfalls ausgeschlossen.

Darüber hinaus gestattet der Teilnehmer am Gewinnspiel mit dem Absenden des Kommentars dem Betreiber von gipfelfieber.com, aber nicht dem jeweiligen Kooperationspartner, die Aufnahme in den Newsletter von gipfelfieber.com (maximal eine Email pro Monat). Dem Bezug des Newsletters kann im Anschluss widersprochen werden.

Die Gewinne sind Sachpreise. Eine Auszahlung in bar oder eine Übertragung des Gewinns ist nicht möglich.

Sollte es zu einem möglichen Garantie- oder Gewährleistungsfall kommen, erfolgt eine eventuelle Abwicklung nicht über den Veranstalter des Gewinnspiels, sondern direkt über den Kooperationspartner. Bei mehreren abgegebenen Kommentaren landet nur einer im Gewinntopf.

Auf die Datenschutzbestimmungen von gipfelfieber.com wird hingewiesen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle Bilder: © Thermos

91 KOMMENTARE

  1. Ich habe mir für das kommende Jahr das Breithorn vorgenommen, der ja als leichtester 4000er gilt :-)

  2. Auf dem Puig de Massanella, dem zweithöchsten Berg Mallorcas, welcher Teil des GR221 im Tramuntanagebirge ist. Februar geht los !

  3. Auf dem Weg zur Arbeit, im Stau oder aber der Winterwanderung auf dem Neanderlandsteig. Ihr seht, bei mir bekäme die Flasche was zu sehen.

  4. Auf dem Spielberghorn in Leogang – meinem Hausberg, da gehe ich besonders gerne zu Sonnenaufgängen rauf :)

  5. Bei einer schönen schneetour ein häferl warmen Tee trinken — was gibts schöneres — ab in den Lostopf ☺️☘️☺️☘️

  6. oh, und den Tee würde ich auf dem Hirschberg in Voralberg trinken,hatte ich jetzt vergessen zu schreiben!!

  7. Vom Königsstuhl am liebsten bei Schnee mit einem heißen Getränk auf Heidelberg runterschauen, das hätte was.

  8. Im März geht es auf den Montaña Machu Picchu, einen der beiden möglichen “Zusatz”berge in Machu Picchu. Zu dieser tollen Aussicht würde ein heißer Tee sehr gut passen ;)

  9. Ich möchte so gerne noch einmal, hoffentlich bei schöneren Wetter als bei meiner Teilnahme am Transylvania 50K, auf dem auf Omu in der Bucegi leckeren Kaffee oder Tee trinken. Dann auch ganz in Ruhe, ohne laufende Rennuhr :-D

  10. Da fallen mir aber noch viel mehr Gelegenheiten ein als die Thermosflasche nur zum wandern zu benutzen :D

  11. Auf dem Hochschwab…wenn man durchgefroren die unglaubliche Aussicht geniesst, und durch die wohlige Wärme in der Kehle durchatmen & den Glücksmoment noch mal viel mehr begreifen kann.

Comments are closed.