mittel Berichte über mittelschwere Touren von Frühling bis zum Winter. Mittelschwere Touren setzen ein gewisses Maß an Bergerfahrung und körperlicher Fitness voraus. Oft ist es nicht die Länge, die eine Tour etwas anspruchsvoller macht, sondern schon Stellen, die während einer Tour passiert werden müssen.

Norwegens Fjorde zu Wasser und zu Fuß: Natur im Überfluss

Norwegen ist berühmt für seine zahllosen Fjorde. Ein paar der wohl schönsten Fjorde stellen wir vor und zeigen, wohin sich ein Abstecher an den Ufern der Meereseinbuchtungen ganz besonders lohnt. Wer einmal in...

Zum Artikel

Themen Special: Chiemsee – Wandern & mehr im Chiemgau und seinen Bergen

Am Chiemsee wandern oder die Bergwelt der Chiemgauer Alpen zu Fuß oder mit dem Mountainbike entdecken? Wir haben Tourenempfehlungen gesammelt, damit es bei einem Urlaub im schönsten Fleck Deutschlands nicht...

Zum Artikel

Von Hütte zu Hütte im Sellrain: Bergsommer mal anders

Bei der Hüttentour durch das Sellrain erleben wir, was Sommer in den Bergen eben auch bedeuten kann. Und doch ist die Runde in den Stubaier Alpen über vier Hütten, zahllose Scharten und ein paar Gipfel von...

Zum Artikel

Skitouren rund um die Coburger Hütte: Pulverglück im Schwärzkar

Rund um die Coburger Hütte locken im Winter und Frühling wunderbare Skitouren. Wer sich tief in die einsame Bergwelt der Mieminger Kette wagt, wird mit traumhaften Abfahrten belohnt. Ein leichtes Knirschen hallt durch...

Zum Artikel

#Outdooradvent: Wie die Krettenburg zum Weihnachtsbaum kam

Outdooradvent: Heiligabend vor der Tür. Weihnachtsstimmung in den Bergen, ein wenig Schnee liegt auch schon. Und auf der Krettenburg steht ein Weihnachtsbaum. Der Outdooradvent ist auch 2016 wieder da. 24...

Zum Artikel

Die Fleischbank im Karwendel: Dem Namensmythos auf der Spur

Die Fleischbank ist ein relativ unschwieriger Gipfel über dem Rißtal im Vorkarwendel mit besten Blicken auf die schroffen Berge der Karwendelkette. Woher der merkwürdige Name kommt? Wir haben uns auf die Suche...

Zum Artikel

Ochsenälpeleskopf & Kreuzkopf: Stille Gipfel über dem Ammerwald

In den Ammergauer Alpen warten mit dem Ochsenälpeleskopf und dem Kreuzkopf zwei Gipfelziele, die selbst bei schönstem Wetter nicht überlaufen sind. Warum die beiden vermeintlich uninteressant sind und oft links...

Zum Artikel

Canyoning in der Kobelache: Alles geht den Bach runter

Canyoning, mittel, Touren, Vorarlberg (A)

Die Kobelache zählt unter Canyoning-Liebhabern zu den spektakulärsten Schluchten in Deutschland und Österreich. Die Tour durch sie fordert dem Körper einiges ab. Und dem Geist.  Canyoning. Ewigkeiten hat es mich...

Zum Artikel

Plan B im Pitztal – Gletschertour auf’s Taschachhochjoch

Der Plan war die Wildspitze, Österreichs zweithöchster Berg, das Dach Tirols. Geworden ist es mit dem Taschachhochjoch ein benachbarter Gipfel und am Ende eine sehr schöne Hochtour am Ende des Pitztals. Fast genau...

Zum Artikel

Piz Buin – Von Ochsen, Literaten und großer Zärtlichkeit

Die Besteigung des Piz Buin, dem höchsten Berg Vorarlbergs, ist ein Ausflug in die Welt von Eis und Fels, die trotz ihrer Kargheit zu verzücken weiß. Schon ein ganz Großer der Weltliteratur labte sich an...

Zum Artikel

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen