Chiemgauer Alpen Touren in den Chiemgauer Alpen, die oft einen Blick auf den Chiemsee versprechen. Und mit etwas Glück das ein oder andere Murmeltier.

Fünf Rodelpisten für Schlittengaudi: Von wild bis romantisch

Winterzeit ist Rodelzeit. Im grenznahen Gebiet zwischen Bayern und Österreich gibt es etliche Rodelstrecken. Wir haben fünf Highlights herausgepickt. Egal ob Plastikbob, Aldi-Tüte oder der klassische Holzschlitten....

Zum Artikel

Hausbachfall-Klettersteig: Überraschend sportlich

Wenige Gehminuten vom Ortskern in Reit in Winkl startet der Hausbachfall-Klettersteig. Mit C bewertet, hält er ein paar Überraschungen parat, die durchaus sportlich sind. Vor allem bei Nässe.  Es ist Mitte April und...

Zum Artikel

Peitingköpfl: Im Schneeloch der Chiemgauer

Auf das 1720 m hohe Peitingköpfl in den Chiemgauer Alpen führt eine entspannte Skitour, die selbst im schneearmen Winter recht schneesicher ist. Einen schönen Gipfelhang gibt`s inklusive.  Eigentlich waren wir ja...

Zum Artikel

7 Herbsttouren in den Bayerischen Alpen

Die Wandersaison muss auch im November noch nicht vorbei sein. Auch wenn auf den hohen Gipfeln schon der erste Schnee liegt, gibt es in den Bayerischen Alpen noch etliche Herbsttouren, die weiterhin gut machbar sind....

Zum Artikel

Vergessene Steige: Vom Weitsee auf den Gurnwandkopf

Gipfelkreuze sammeln heißt es auf dem Seehauser Hochkienberg südwestlich von Ruhpolding in den Chiemgauer Alpen. Auf den Gurnwandkopf und die Hörndlwand führt ein nur noch spärlich erkennbarer Pfad, fernab von...

Zum Artikel

Hochgern – Täglich grüßt das Murmeltier

Der perfekte Frühlingsberg – der Hochgern in den Chiemgauer Alpen bietet eine einfache und recht schnelle Möglichkeit in die Wandersaison zu starten. Und wer die Augen offen hält, begegnet sicher auch dem ein...

Zum Artikel

Auf Schneeschuhen zur Röthelmoosalm

Der Schnee ist da. Nicht nur in den hohen Lagen ist der Winter nun eingebrochen. Auch in den tieferen Lagen verzückt die weiße Pracht das Herz. Bei strahlendem Sonnenschein sollte also die erste Schneeschuhtour der...

Zum Artikel

Skitour auf Mühlhörndel und Mühlhornwand

Im Gebiet von Geigelstein und Kampenwand in den Chiemgauer Alpen ist auch die Skitour auf Mühlhörndel (1519 m) und/oder Mühlhornwand (1658 m) empfehlenswert. Ohne große Schwierigkeiten lässt sich diese als kurze...

Zum Artikel

Schneeschuhtour auf das Sonntagshorn

Das Sonntagshorn ist mit 1961 Metern die höchste Erhebung der Chiemgauer Alpen und definitiv eine Tour wert, auch wenn sie an schönen Tagen ziemlich überlaufen sein kann. Die Tour ist vor allem bei Skitourengehern...

Zum Artikel

Skitour auf das Feichteck: Bayerischer Vorhimmel

Die Tour auf das Feichteck (1514 m) lässt sich locker an einem Vormittag bewältigen, sei es mit Tourenski, Schneeschuhen oder Snowboard. Für die beiden letzten Varianten habe ich mich entschieden. Auf Schneeschuhen...

Zum Artikel

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen