Skitouren Hier finden sich Berichte über unsere Skitouren bzw. Splitboardtouren. Nach einem anstrengenden Aufstieg wartet eine grandiose Abfahrt im Pulverschnee.

Themen Special: Chiemsee – Wandern & mehr im Chiemgau und seinen Bergen

Am Chiemsee wandern oder die Bergwelt der Chiemgauer Alpen zu Fuß oder mit dem Mountainbike entdecken? Wir haben Tourenempfehlungen gesammelt, damit es bei einem Urlaub im schönsten Fleck Deutschlands nicht...

Zum Artikel

Skitour auf die Engelspitze: Eine freudige Rückkehr und ein wehmütiger Abschied

Die Skitour auf die Engelspitze in den Lechtaler Alpen ist nur wenig schwierig und gerade im zurückkehrenden Spätwinter überraschend einsam. Ob es beim zweiten Anlauf nun endlich mit dem Gipfel klappt? Es ist Ende...

Zum Artikel

Tourengehen in Sibirien: Powdern in der Einsamkeit

Bergwasser trifft Einsamkeit und jede Menge Powder. Unterwegs auf dem zugefrorenen Baikalsee und beim Tourengehen im Altai Gebirge in Sibirien. Ein Erfahrungsbericht. Gastautor Chris ist leidenschaftlicher Bergfex und...

Zum Artikel

Skitouren rund um die Coburger Hütte: Pulverglück im Schwärzkar

Rund um die Coburger Hütte locken im Winter und Frühling wunderbare Skitouren. Wer sich tief in die einsame Bergwelt der Mieminger Kette wagt, wird mit traumhaften Abfahrten belohnt. Ein leichtes Knirschen hallt durch...

Zum Artikel

Splitboarden über dem Achental: Hoch, höher, Hochplatte?

Auf die Hochplatte über dem Achental führt eine unschwierige Ski- bzw. Splitboardtour. Gut für den Start in die Saison. Inklusive einer gehörigen Schrecksekunde kurz unter dem Gipfel. Hoch, höher, Hochplatte? Naja,...

Zum Artikel

Zäunlkopf: Am Tor zum Karwendel

Fluffiger Pulverschnee, Sonne satt. So malt man sich die perfekte Skitour in seinen kühnsten Träumen aus. Am Zäunlkopf im Karwendel ist sie wahr geworden.  Es gibt die Tage, wo das Herz einfach lacht. Beim...

Zum Artikel

Peitingköpfl: Im Schneeloch der Chiemgauer

Auf das 1720 m hohe Peitingköpfl in den Chiemgauer Alpen führt eine entspannte Skitour, die selbst im schneearmen Winter recht schneesicher ist. Einen schönen Gipfelhang gibt`s inklusive.  Eigentlich waren wir ja...

Zum Artikel

Auf Säumerpfaden durchs Klausbachtal

An ruhigen Wintertagen bietet das Klausbachtal, das vom Hintersee nach Österreich führt, ein malerisch märchenhaftes Erlebnis. Nach wenigen hundert Metern lässt man den gewöhnlichen Spaziergänger hinter sich und...

Zum Artikel

Rotwand – Mit Board und ohne Reibn

Unweit des Spitzingsees wartet mit der Rotwand wohl der Münchener Hausberg schlechthin. Und so tummeln sich an schönen Wintertagen dort etliche Skitourengeher. Mit dem Snowboard dagegen ist man einsamer Exot.  So...

Zum Artikel

Oberammergau`s Hebamsberg: Psst, Geheimtipp

In keiner Karte zu finden. Nur etwa 1150 Meter hoch. Und doch ein wunderbarer Skihang, der nach Neuschneefällen zu einer kurzen Spritztour einlädt. Der Hebamsberg bei Oberammergau.  Montagmorgen, ein ganzes...

Zum Artikel