Schneereport #5 – Kössen

72

Der Winter meldet sich nochmal zurück. Ein bisschen zumindest. Und bringt ein bisschen Powder mit. Der aktuelle Schneereport aus Kössen. 

Schneereport #5 - Kössen © Gipfelfieber

Schneereport #5 – Kössen © Gipfelfieber

Nichts ist so konstant wie die Abwechslungsfreude dieses Winters. Während wir am Samstag noch bei frühlingshaften Temperaturen und im Sonnenschein im Kaiserwinkl spazieren gehen, trauen wir am Sonntag Morgen unseren Augen kaum. Es hat geschneit. Schnee auf den Bäumen. Das will genutzt werden und so satteln wir die Snowboards und sitzen gleich im Lift der Bergbahnen Kössen.

Die Pisten

Allzu viele Pistenkilometer warten in Kössen zwar nicht, aber die braucht es auch nicht immer. Die die wir abfahren, sind bis zu einer gewissen Höhe in einem sehr ordentlichen Zustand. Vor allem im oberen Bereich. An steileren Stücken warten zwischendrin immer wieder kurze eisige Stellen. Die sind aber verschmerzbar.

Der letzte Hang wird dann ein bisschen zur Qual. Viel zu warm ist es schon wieder. Und so ist es nass und matschig. Gefühlt tonnenschwerer Sulz, wohin das Auge reicht. Dazu hügelig ohne Ende und mich legt es sooft hin wie sonst einen ganzen Winter lang nicht.




Freeriden

Nicht für möglich gehalten, aber am Ende werde ich doch überrascht. Nachdem ich erst befürchtet habe, dass die Unterlage viel zu dünn wäre, sieht es vor allem oben dann aber doch sehr gut aus. Die Unterlage ist fest und die 10 Zentimeter Neuschnee oben drauf gestatten den ein oder anderen Ausflug in den Pulver. Wow, viel besser als erwartet, geht das hier.

Selbst weiter unten lohnen die Ausflüge neben die Piste, auch wenn der Schnee hier schwerer wird. Schrammen hole ich mir jedenfalls keine ab.

Die Aussichten

Wer die Bedingungen noch nutzen möchte, der sollte sich beeilen. Die Temperaturen werden sich konstant im Plusbereich einpendeln und zum Wochenende hin, wird sich Niederschlag dazugesellen. Und dann ist die Skisaison in Kössen womöglich schnell vorbei.


Letzte Änderung: 22. August 2016

Kommentar verfassen

Mit einem Klick akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen